7. Nov. Liechtli-Fäscht

Was für ein toller Abend! Sogar das Wetter hat mitgemacht (kein Regen, wie angekündigt). Um 18 Uhr sind wir vom Pfarreiheim Richtung Villettepark losmarschiert. Alle Kinder leuchten mit ihren selbstgebastelten Laternen in der dunklen Nacht und sangen fröhlich das Lied: „Ech gah mit minere Laterne,..“. WUNDERBAR… Eine kleine Runde durch den Park und dann aufwärmen im Pfarreiheimsaal. Dort erwartete uns ein warmer Tee und feines Risotto. Danke an den Koch Erwin und seine fleissigen Helferinnen Carmen und Yvonne. Es war sehr fein. Aber auch die mitgebrachten Köstlichkeiten der Eltern, dürfen nicht vergessen werden … Sie wurden zum Dessert gerne gegessen/genossen. So ging ein gemütlicher Abend zu Ende. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s